Skip to main content

Lookentor: Shopping-Galerie im Herzen von Lingen

Shoppen, bummeln, genießen, treffen: Im Lookentor Lingen trifft sich die Region! Das vielfältige Angebot an Ladengeschäften und Gastronomie, wechselnde Vitrinen-Ausstellungen und ganzjährige Events machen die Shopping-Galerie im Herzen von Lingen zu einer echten „Love Brand“.

Die hohe Aufenthaltsqualität zieht junge Paare, Familien und Best-Ager aus dem Emsland, der benachbarten Grafschaft Bentheim, dem Steinfurter Land und aus den Niederlanden an, die gezielt im Lookentor bewusst einkaufen. Das Center bindet damit erhebliche Kaufkraft auch aus dem Umland.

Das Lookentor ist Teil der Lingener Fußgängerzone und verkehrlich hervorragend angebunden: Angeschlossen ist ein überdachtes Parkhaus mit direktem Zugang zum Lookentor, der Bahnhof mit Anschluss an den regionalen SPNV und der Zentrale Omnibusbahnhof liegen in Sichtweite des Centers.

Fokus: Das Mittelzentrum Lingen in der Wachstumsregion Emsland

Lingen (Ems) liegt im südlichen Emsland, einer der strukturstärksten Regionen in ganz Niedersachsen. Als größte Stadt des Landkreises ist Lingen das wirtschaftliche Zentrum des Emslandes: Ein starker Mittelstand, darunter dutzende Hidden Champions aus diversen Branchen, und der IndustriePark Lingen als einer der größten Industrie- und Energiestandorte Deutschlands sorgen für eine hohe Fachkraftdichte und Vollbeschäftigung (Arbeitslosenquote < 3 %).

Auch gesellschaftlich und kulturell ist die Stadt ein Ankerpunkt im Emsland: Am Campus Lingen, einer Außenstelle der Fachhochschule Osnabrück, sind über 2.000 Studierende eingeschrieben. Stadt- und Volksfeste, darunter das Kivelingsfest und das Altstadtfest, sowie ein breites Musik-, Event- und Sport-Programm in der EmslandArena sorgen für eine hohe überregionale Anziehungskraft.

Einzugsgebiet

200.000 Personen (20km),
450.000 Personen (30 km)

Einzelhandelsrelevante Kaufkraft

378 Millionen € (2018)

Einzelhandelsrelevanter Umsatz (POS)

392 Millionen € (2018)

Standort

Lingen (Ems), Zentralitätskennziffer: 127,00 (GfK, 2017)

Eröffnung & Umbauten

2007, 2017

Retail-Fläche

18.000 qm

Kundenfrequenz

4 Millionen Besucher p.a.

Ladengeschäfte

50+

Branchen

Bekleidung, Schuhe & Accessoires, Multimedia/Entertainment, Elektronik/Technik, Bücher/Zeitschriften, Drogerie, Gastronomie

Ankermieter

C&A, Deichmann, Media Markt

Parkangebot

500 Parkplätze, inkl. barrierefreien und Eltern-Kind-Parkplätzen

Kundenservice

Gratis WLAN, Center-Gutschein, digitale Center-Information, Food Court, Außengastronomie, Spieleparcours, Geldautomat, Deutsche Post-Filiale, kostenlose Toiletten (barrierefrei), Stillzimmer, Wickelräume, Defibrillator, E-Bike-Ladestation, Aufzüge, Rolltreppen, Schließfächer

Besonderheiten

Individuelles Center-Management, Inhouse-Marketing, ganzjährig Ausstellungen, Veranstaltungen und Pop-up-Events

Center-Plan & Mieterübersicht

Das Lookentor ist über zwei Eingänge von der Lingener Fußgängerzone erreichbar. Die Ladengeschäfte erstrecken sich über zwei Ebenen, die direkt mit dem Parkhaus verbunden sind. Der Zugang zu beiden Ebenen ist barrierefrei über einen Fahrstuhl und Rolltreppen möglich.

Wir sind begeistert – von Menschen und Marken, die nach- und werthaltig handeln, von guten Vertriebskonzepten und kreativen Produktideen. Ob langfristig angemietete Ladenfläche oder kurzfristiges Pop-up-Event: Wir machen in unseren Einkaufscentern vieles möglich!

Melden Sie sich!